top of page

Gedanken ordnen im Gedankenbüro

Hast du manchmal das Gefühl, dass dein Kopf wie ein unübersichtlicher Trödelmarkt voller Gedanken und Ideen ist? In unserer schnelllebigen Welt, in der uns täglich unzählige Informationen und Eindrücke überfluten, kann es schwierig sein, den Überblick zu behalten und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Genau hier kann das Konzept des Gedankenbüros Abhilfe schaffen.



Das Gedankenbüro ist ein Ort, an dem du all deine Gedanken, Ideen und Aufgaben aufschreiben, abheften oder sogar wegschmeißen kannst. Durch das Organisieren deiner Gedanken schaffst du dir eine Struktur, die es dir ermöglicht, gezielt zu priorisieren deinen Kopft zu leeren und dich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Du kannst störende Gedanken oder auch Wünsche an deine Höhere Instanz abgeben oder sogar neue Energie aus ihnen generieren in dem du den alten Ballast los lässt. Ich nenne das selbst gerne meine “Gedanken recyclen”. Ein Ausflug in dein Gedankenbüro hilft dir, den Überblick zu behalten und deinen Geist zu entlasten.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um das Gedankenbüro anzuwenden? Im Grunde genommen immer dann, wenn dein Kopf überfüllt und unübersichtlich wird. Es kann dir helfen, dich besser zu organisieren, egal ob du neue Ideen sammeln, Aufgaben planen oder Wünsche zu manifestieren.

Ich erinnere mich an eine Nacht in Kolumbien, als ich nach einem aufregenden Tag mit vielen neuen Eindrücken in der Hängematte lag und einfach nicht zur Ruhe kommen konnte. Also ging ich in mein Gedankenbüro und legte jeden Gedanken und jedes Gefühl, das mich beschäftigte, in eine Akte. Durchlebte noch einmal jeden Schritt den ich an dem Tag ging. Mit jedem abgelegten Gedanken und Eindruck fühlte ich mich leichter und ruhiger. Schließlich konnte ich tief und erholsam schlafen.

Seitdem ist das Gedankenbüro zu einem festen Bestandteil meiner täglichen Routine geworden. Egal, ob ich auf Reisen bin oder zu Hause - ich nehme mir jeden Abend Zeit, manchmal auch tagsüber, um meine Gedanken und Gefühle zu sortieren und in mein Büro einzusortieren. Es hilft mir, den Kopf frei zu bekommen und besser zu schlafen oder zu arbeiten.

Für alle, die nach mehr geistiger Klarheit und Fokus suchen, kann ich mein Gedankenbüro nur wärmstens empfehlen. Wann immer du dich überfordert fühlst und deine Gedanken wild herumspringen, hilft es, sie aufzuschreiben und im Gedankenbüro abzulegen. Dort können sie auf wundersame Weise sortiert und geordnet werden.

Du fragst dich, wie es funktioniert?


Keine Sorge, ich habe eine Step-by-Step-Anleitung für dich vorbereitet und noch besser, bald wird eine angeleitete Meditation auf Spotify verfügbar sein, um dich in das magische Gedankenbüro zu führen. Trage dich dafür für den Newsletter ein, um als Erste*r darüber informiert zu werden.


Erlebe selbst, wie das Gedankenbüro dein Leben verändern kann.

Es ist wie ein magisches Werkzeug für geistige Klarheit und Fokus!


https://www.luisaleser.com/post/mit-diesen-einfachen-schritten-hast-du-dein-eigenes-gedankenb%C3%BCro-aufgebaut


Ps.: Lass mir gerne einen Kommentar mit deinen Gedanken oder Fragen zu der Idee des Gedankenbüros da. Vielleicht machst du ja schon sowas ähnliches um dein Innenleben organisiert zu halten? Ich freue mich, wie immer, von dir zu hören.


Alles Liebe und Banana Ahoy,


Deine Luisa



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page